Filet im Speckmantel




Zubereitung

Saftig, knusprig und es schmeckt einfach lecker.

Zubereitungszeit: 40 Minuten

1. Schweinefilets leicht salzen und pfeffern, Thymian fein hacken und mit dem gehackten Thymian bestreuen.

2. Die Hälfte der Speckscheiben nebeneinander legen, und die Filets darin einrollen. Mit dem restlichen Speck und dem zweiten Filet genauso verfahren.

3. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Filets darin bei hoher Hitze rundherum kräftig anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf ein Blech legen. Das Bratfett mit dem Weißwein ablöschen. Lorbeer und restlichen Thymian dazugeben. Alles zu den Schweinfilets auf das Blech geben.

4. Den Backofen vorheizen (180°C Umluft). Die Filets in den Ofen für cirka 15-17 Minuten braten. Schweinefilets vom Blech nehmen und in Alufolie gewickelt 5 Minuten ruhen lassen.

5. Den Bratensaft durch ein Sieb geben und einmal aufkochen. Schweinefilet in Scheiben geschnitten mit dem Bratensaft servieren. Dazu empfehlen wir ein paar Ofenkartoffeln und unsere Allioli de Chovi, fertig ist ein wunderbares Gericht.

Weitere Rezeptideen