Köstlicher Saibling

Rezept, Allioli, Fisch, Chovi



Zubereitung

Saibling schnell und super lecker.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

1. Die Fische gründlich waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Ein Backblech mit Alufolie auskleiden, Ränder hoch klappen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2. Die Fische auf jeder Seite 4-5 Mal mit einem scharfen Messer einritzen und großzügig innen und außen salzen und pfeffern. Den Fisch kurz von beiden Seiten in einer Pfanne mit etwas Butter anbraten. Von der gewaschenen Petersilie die Blätter zupfen und beiseite legen. Mit den Stängeln, Zitronenscheiben und evtl. Butterflocken den Fisch füllen.

2. Einen guten Schuss Olivenöl auf dem Blech verteilen, die Fische darauf legen und zusätzlich mit etwas Olivenöl beträufeln. Einige Zitronenscheiben darauf legen. Auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen. Den Sud in der Folie als Soße verwenden, mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer würzen, etwas Olivenöl darüber träufeln. Das ganze dann mit etwas geröstetem Baguette und unserer Allioli de Chovi servieren. Herrlich.

Weitere Rezeptideen