Lachs-Carpaccio

allioli, chovi, rezepte, lachs,



Zubereitung

Schnell und einfach gemacht und super lecker.

1. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Cirka 4 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelwürfel unter Schwenken darin 6-8 Minuten goldbraun braten. Birnen vierteln, entkernen und würfeln. Zu den Kartoffeln geben und 2 Minuten braten.

2. Inzwischen den frischen Lachs in dünne Scheiben schneiden und mit den Räucherlachsscheiben abwechselnd auf eine Platte schichten. Allioli de Chovi, Limettensaft, 6 EL Olivenöl, Honig und Senf verrühren und über den Lachs geben. 5 Minuten im ca. 150°C heißen Ofen erwärmen.

3. Radicchio putzen und in feine Streifen scheiden. Kurz vor dem Serverieren unter die Kartoffeln mischen.

4. Sahne kurz aufkochen, salzen und pfeffern. Schittlauch fein schneiden und in die Sahne geben. Kartoffel-Birnen-Mischung über den Lachs geben und die Schnittlauchsahne über den Lachs verteilen. Ein schönes kaltes Glas Weißwein dazu, herrlich

Weitere Rezeptideen