Muscheln in Pernodsauce

rezepte. rezept, allioli, chovi, muscheln



Zubereitung

Urlaubsfeeling pur und authentisch lecker.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

1. Muscheln gut waschen, die Bärte entfernen. Offene Muscheln aussortieren. Mit 1 l Salzwasser aus dem Suppengrün, dem Fenchel und dem Wasser eine Gemüsebrühe kochen.  Muscheln hineingeben, im geschlossenen Topf so lange garen, bis sie sich geöffnet haben (ca. 5 – 7 Minuten).

2. Die zweite Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen, fein würfeln, den geputzten Porree in dünne Ringe schneiden. Butter in einem  großen Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, etwas Zucker dazu geben und kurz anbräunen lassen. Das ganze mit reichlich Pernod ablöschen, Porree, Sahne und etwas von der gekochten Gemüsebrühe zugeben, etwas frische Muskatnuss hinzu reiben und das ganze einmal aufkochen. Unter Rühren etwas Mehl einstreuen, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Muscheln mit etwas Gemüsebrühe in einer Schüssel anrichten, die Soße mit einem Löffel darüber geben. Eine Minuten bei geschlossenem Deckel ruhen lassen. Dazu schmeckt Baguette und unsere einzigartige Allioli de Chovi. Ein gutes Glas Weißwein und man fühlt sich wie im Urlaub. Guten Appetit.

Weitere Rezeptideen