Pochiertes Huhn

allioli, chovi, rezepte, huhn,



Zubereitung

Wir lieben Knoblauch, genauso wie ein gutes Hühnchen.

1. In einen großen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die Hühnerbrustfilets ins kochende Wasser geben, Deckel auflegen und den Topf vom Herd nehmen. 30 Minuten zugedeckt gar ziehen lassen.

2. Petersilie und Minze grob hacken und mit der der Zitronenschale den Tomaten und dem Allioli de Chovi in einer Schüssel vermischen. 10 Minuten durchziehen lassen.

3. In einen kleinen Topf Wasser und etwas Salz aufkochen und die grünen Bohnen dann blanchieren, bis sie leuchtend grün sind. Abgießen, abtropfen lassen und auf 4 Teller verteilen. Die pochierten Hühnerbrustfilets aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und quer zur Faser in dicke Scheiben schneiden. Gleichmäßig auf den Bohnen anrichten und die Tomaten-Allioli-de Chovi-Sauce darüber verteilen. Guten Apetitt!

Weitere Rezeptideen