Polo con Salsa

allioli, chovi, rezepte, huhn,



Zubereitung

Geschmortes Hähnchen – ein Klassiker unter den Tapas.

1. Die Hähnchenschenkel salzen und pfeffern. Eine große, schwere Pfanne bei hoher Temperatur erhitzen und das Olivenöl zugeben. Die Hähnchenschenkel zunächst mit der Hautseite nach unten hineinlegen, so dass sie etwas Fett abgeben, was das Hähnchen schön goldbraun werden lässt, und von allen Seiten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

2. Die Temperatur auf mittelere Stufe reduzieren. Knoblauch und Zwiebel in die Pfanne geben und anbraten, bis sie Farbe annehmen. Mit dem Mehl bestäuben und alles unter Rühren 1 Minute braten. Die Rosmarinzweige und den Brandy hinzugeben und sofort mit einem Stabfeuerzeug flambieren (vorsicht). Mit dem Weißwein ablöschen und so lange rühren, bis keine Klümpchen mehr in der Pfanne zu sehen sind. Die Flüssigkeit einige Minuten etwa auf die Hälfte reduzieren und den Alkohol verdampfen lassen.

3. Die Hühnerbrühe einrühren, die Oliven zusammen mit etwas schwarzem Pfeffer hinzugeben und alles weitere 20 Minuten köcheln lassen, bis die Hähnchenschenkel zart und die Sauce kräftig ist. Mit Brot und Allioli de Chovi servieren, guten Appetit.

Weitere Rezeptideen